Bewegung und Entspannung für Kids

Aktuelles: LazyBones Indoor Kurse vom 17.09.2021 – 10.12.2021 (außer in den Herbstferien)
Weitere Informationen unter: http://lazy-land.de/event/lazybones-indoor-kurse/

Angebot: in den Kursen von LazyBones gibt es einen Wechsel von Bewegung und Ruhe, Anspannung und Entspannung. Kinder brauchen im Alltag Entspannung, um sich positiv entwickeln zu können. Bewegung und Entspannung sollen im Gleichgewicht sein.

Im ersten Teil der Stunde, dem Bewegungsteil, werden Spiele und Übungen aus dem Bereich der Psychomotorik angeboten. Psychomotorik bedeutet: sich über die leibliche Bewegung emotional bewegen lassen – und die eigene emotionale Bewegtheit über die körperliche Bewegung zum Ausdruck bringen.

Einfacher gesagt, kann man die Psychomotorik als eine ganzheitliche Persönlichkeitsförderung beschreiben. Das Kind steht dabei immer im Mittelpunkt und alles geschieht auf einer freiwilligen Basis. Was Kinder im Inneren bewegt, drücken ihre Körper durch Bewegung aus. Ziel ist es, Bewegungsfreude zu schaffen.

Leistungsdruck in der Schule, Freizeitstress, Versagensängste oder Reizüberflutung machen vor kaum einem Kind Halt. Auf spielerische Art und Weise lernen die Kinder im 2. Teil der Stunde, dem Entspannungsteil, verschiedene Entspannungstechniken kennen. Unter anderem Übungen aus dem Autogenen Training, Progressive Muskelentspannung, Fantasie – und Traumreisen, kindgerechte Massagen und Übungen, um den Rücken zu entspannen. Die verschiedenen Methoden werden auf spielerische Art und Weise kindgerecht vermittelt.

„Wir bewegen uns immer wieder vorwärts, öffnen neue Türen und tun neue Dinge, weil wir neugierig sind und die Neugier uns immer wieder auf neue Wege führt.“ (Walt Disney)

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren

Kursgröße: in einem Kurs können maximal 10 Kinder teilnehmen. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 5 Kindern.

Dauer: Eine Kursstunde dauert 90 Minuten.